A Case for Redundant Arrays of Inexpensive Disks (RAID)


so lautet der Titel einer Veröffentlichung von Patterson, Gibson und Katz aus dem Jahre 1988. Ausgangspunkt dieser Arbeit ist ein Vergleich damals aktueller Festplatten:
 
 

Größe
Einheit IBM 3380 Conners CP3100 Faktor

Durchmesser Zoll 14 3,5 4
Kapazität MB 7500 100 75
Kosten US $ pro MB 18-10 10-7 2
MTTF spezifiziert Stunden 30.000 30.000 1
MTTF in Praxis Stunden 100.000 ? ?
Transfer MB pro sec 3 1 3
elektr. Leistung Watt 6600 10 660
Volumen Liter 680 0,85 800


Erläuterung: MTTF (für Mean Time To Failure) gibt die erwartete Lebensdauer der Platte. 30000 Std entsprechen etwa 3,5 Jahren Dauerbetrieb.








Idee:

Viele kleine Platten statt einer großen!











Nachteil:

Kein Monat ohne Plattencrash!
Angenommen eine Platte verkraftet drei Jahre Dauerbetrieb.
Falls wir 12 Platten verwenden,
fällt im langjährigen Mittel eine Platte pro Quartal aus!









Lösung:

Redundant Arrays of Inexpensive Disks
oder
Ein Plattencrash ist doch kein Beinbruch!


Bild: Druckerei J.P. Himmer GmbH & Co KG, Augsburg